Correlations in German — Combining ideas in sentences

Screen Shot 2013 06 23 At 16 39 11

Correlations in German — Combining ideas in sentences

Quite a few of my students are presently preparing for their B1 and B2 German Exams (Goethe Zertifikat). As we progress through different learning materials, I place a huge focus on writing. Writing is a great way to apply grammatical rules, because you have time to think about it. Writing in this respect is an exercise that is meant to train your German brain. Yes, your German brain needs training and writing is like doing crunches, leg raises and planks when toning your abs.

We’ve looked at many kinds of conjunctions to combine sentences (coordinating, subordinating, and adverbial conjunctions), but sometimes, they aren’t the right ones because you want to show a correlation between two things. To do this we also have a set of correlation phrases or word sets to do this. Remember how I’ve said that learning a language is like playing with Lego? Well here are some more Lego pieces to express ideas more eloquently. You could already do it, but you needed more sentences to express your idea — you needed to beat around the proverbial bush as it were.

Let’s look at the function and types of correlations that we have. Then we’ll look at the structure for implementing these correlations.

Functions of Correlations in German:

Art der KorrelationKorrelation-Konjunktionen Beispiel
Vergleich (Comparison)ebenso/in gleichem Massewie(as … as)Er ist ebenso dumm wie faul.(He’s as dumb as he is lazy.)Die Ergebnissituation der Firma hat sich in gleichem Maße weiter verbessert wie der Umsatzanstieg.(The earnings situation of the company has continued to improve, but not to the same extent as sales growth.)
Gegensatz (Contrast)einerseitsandererseits(on the one hand … on the other hand)Einerseits liebt sie ihn, andererseits hat sie keine Zeit für ihn.(On the one hand she loves him, but on the other hand she has no time for him.)
Disjunktion (Disjunction)entwederoder(either … or)Entweder kommt ihr oder ihr bleibt zu Hause.(Either you come, or you’ll stay at home.)
Reihung (Sequence)erstenszweitens(firstly … secondly)Erstens habe ich kein Geld, zweitens keine Zeit dafür.(Firstly, I don’t have any money and secondly, I don’t have any time for that.)
Gegensatz (Contrast)halbhalb(half … half)In seiner jetzigen Position ist er halb Unternehmer, halb Arbeitnehmer.(In his present position he’s half employer and half employee.)
Folge (Consequence)jeje/desto(the … the)Je früher sie geht, desto besser.(The earlier she goes the better.)
Gegensatz (Contrast)nichtsondern/aber(not … but)Sie ist nicht schön, aber klug.(She’s not beautiful, but smart.)
Reihung (Sequence)nicht nursondern auch(not only … but also)Sie ist nicht nur schön, sondern auch klug und verständnisvoll.(She’s not only beautiful, but smart and understanding.)
Reihung (Sequence)sowohlals/wie (auch)(both … and, as well as)Sowohl Markus als auch sein Freund haben bei Deloitte gearbeitet.(Both Markus and his friend worked at Deloitte.)
Reihung / Gegensatzteilsteils(partly … partly)Teils spricht sie mich an, teils stösst sie mich ab.(I’m partly attracted to her and partly put off by her.)
Reihung (Sequence)wedernoch(neither … nor)Er ist weder arbeitswillig noch intelligent.(He’s neither willing to work not intelligent.)
Gegensatz (Contrast)zwaraber/doch(even though … )Er ist zwar ein Schlitzohr, doch arbeitet er kreativ.(Even though he’s a bit of a smart-ass, he does work creatively.)


From the examples above you’ve probably made note of where the verb goes. In general there the form looks like one of these two sentences:


  • Ein junger Schweizer dient entweder bei der Bundeswehr oder im Zivildienst.


  • Erstens hast du uns viele neue Kunden gebracht, zweitens hast du uns effizienter gemacht.
  • Shortened: Erstens hast du uns viele neue Kunden gebracht, zweitens uns effizienter gemacht.

A Note on verb conjugations here:

faulCorrelative conjunctions can be used to link together multiple sentence subjects as well as other elements. In cases where the two subjects differ in person or number, the first verb is conjugated to agree with the subject closest to it.

Sowohl einer, der als Bauer arbeitet, als auch Bauarbeiter müssen lange Stunden arbeiten.

Sowohl Bauarbeiter als auch einer, der als Bauer arbeitet, muss lange Stunden arbeiten.


Try and combine these sentences with correlations.

1. Helena ist schön und intelligent.


2. Hannes arbeitet schnell und ungenau.


3. Kentauren sind als Fabelwesen gleichzeitig Mensch und Tier.


4. Sarah hat das Buch nicht gekauft. Sie hat es nicht gelesen.


5. Wir sind in Bern nicht ins Kino gegangen. Wir sind dort in einer Diskothek gewesen.


6. Marta ist schlank und wirkt zerbrechlich. Sie ist stark.


7. Herr Meyer ist schon alt. Er hat sich ein junges Herz bewahrt.


8. Die Schüler sind nicht motiviert. Sie sind nicht arbeitswillig.


9. Lukas ist 1,82 m gross. Paul ist 1,82 m gross.


10. Ich habe keine Zeit. Ich habe nicht die nötige Geduld.


11. Rolf ist faul. Er ist nicht dumm.


Related Posts:


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.


Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: